Erfolgsqualifizierter Versuch · Schema · Strafrecht AT

Beim erfolgsqualifizierten Versuch hat der Täter das Grunddelikt lediglich versucht, die besondere Folge (Erfolgsqualifikation) ist gleichsam fahrlässig eingetreten bzw. verursacht worden.

A. Prüfungsschema

Schema: Erfolgsqualifizierter Versuch

I. Vorprüfung

Nichtvollendung und Versuchsstrafbarkeit (§ 11 II StGB)

II. Tatbestand

1. Tatentschluss (Grunddelikt)

2. Unmittelbares Ansetzen (Grunddelikt)

III. Erfolgsqualifikation

1. Eintritt der schweren Folge

2. Kausalität und gefahrspezifischer Zusammenhang

3. Fahrlässigkeit (Eintritt der schweren Folge)

IV. Rechtswidrigkeit

V. Schuld

VI. Rücktritt

(P) Rücktritt vom erfolgsqualifizierten Versuch

B. Hinweis

Der erfolgsqualifizierten Versuch ist vom Versuch der Erfolgsqualifikation abzugrenzen.


Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist JuraQuadrat-Footer.gif

LG JuraQuadrat · §² · Jura macht Spaß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.