Schemata Strafrecht | §²


Strafrecht AT

Rechtfertigungsgründe

Notwehr, § 32 StGB| Prüfungsschema

I. Notwehrlage
1. Gegenwärtiger
2. Rechtswidriger
3. Angriff
II. Notwehrhandlung
1. Erforderlichkeit
2. Gebotenheit
III. Subjektives Rechtfertigungselement

Notstand, § 34 StGB| Prüfungsschema


Festnahmerecht, § 127 I 1 StPO | Prüfungsschema

I. Festnahmesituation
1. Tat
(P) Begriff der Tat (dringender Tatverdacht | Vorliegen einer Straftat)
2. Frisch betroffen
3. Frisch verfolgt
II. Festnahmegrund
III. Festnahmehandlung
IV. Subjektives Rechtfertigungselement
1. Kenntnis der Festnahmesituation
2. Absicht, den Festgenommenen der Strafverfolgung zuzuführen

Strafrecht BT

Tötungsdelikte

Totschlag, § 212 StGB | Prüfungsschema

I. Tatbestand
1. Objektiver Tatbestand
a) Tatobjekt: anderer Mensch
b) Tathandlung: Töten
c) Kausalität
d) Objektive Zurechnung
2. Subjektiver Tatbestand
Vorsatz
II. Rechtswidrigkeit
III. Schuld
IV. Strafzumessung, §§ 212 II, 213 StGB

Mord, § 211 StGB | Prüfungsschema

I. Tatbestand
1. Objektiver Tatbestand
a) Taterfolg: Tod eines anderen Menschen
b) Tatbezogene Mordmerkmale der 2. Gruppe
aa) Heimtücke
bb) Grausamkeit
cc) Einsatz gemeingefährlicher Mittel
c) Kausalität
d) Objektive Zurechnung
2. Subjektiver Tatbestand
a) Vorsatz bezüglich des objektiven Tatbestandes (inkl. Mordmerkmale der 2. Gruppe)
b) Täterbezogene Mordmerkmal der 1. und 3. Gruppe
aa) Mordlust
bb) Befriedigung des Geschlechtstriebs
cc) Habgier
dd) Niedrige Beweggründe
ee) Ermöglichung einer weiteren Straftat
ff) Verdecken einer Straftat
II. Rechtswidrigkeit
III. Schuld

Tötung auf Verlangen, § 216 StGB | Prüfungsschema


Körperverletzungsdelikte

Körperverletzung, § 223 StGB

I. Tatbestand
1. Objektiver Tatbestand
a) Körperliche Misshandlung, § 223 I 1 StGB
b) Gesundheitsschädigung, § 223 I 2 StGB
c) Kausalität
d) Objektive Zurechnung
2. Subjektiver Tatbestand
II. Rechtswidrigkeit
III. Schuld
IV. Strafantrag, § 230 StGB

Gefährliche Körperverletzung, § 224 StGB

I. Tatbestand
1. Objektiver Tatbestand
a) Tatbestan des § 223 StGB
b) Körperverletzung durch gefährliches Mittel bzw. Begehungsweise
c) Kausalität
d) Objektive Zurechnung
2. Subjektiver Tatbestand
II. Rechtswidrigkeit
III. Schuld
IV. Strafantrag, § 230 StGB