Überblick Familienrecht · Basics Zivilrecht

Im heutigen Beitrag beschäftigen wir uns mit dem Familienrecht. Wir verschaffen uns einen Überblick über dieses Rechtsgebiet und über seine klausurtypischen Fallkonstellationen.

Familienrecht im BGB – Buch 4: §§ 1297-1921 BGB

1. Abschnitt: §§ 1297-1599 BGB: Bürgerliche Ehe – Eherecht

2. Abschnitt: §§ 1589-1772 BGB: Verwandtschaftsrecht

3. Abschnitt: §§ 1773-1921 BGB: Vormundschaft

Häufige Klausurkonstellationen:

  • Unterlassungs- und Schadensersatzansprüche bei Ehestörung
  • Mitverpflichtung und Mitberechtigung des anderen Ehegatten
    • § 1357 BGB (Geschäfte zur Deckung des Lebensbedarfs – Schlüsselgewalt)
  • Umfang der Sorgfaltspflicht, § 1359 BGB
    • i.V.m. dem Problem des gestörten Gesamtschuldnerausgleichs
  • Verfügungsbeschränkungen
  • Scheidung / Zugewinnausgleich
  • Ausgleichsansprüche nach Beendigung der nichtehelichen Lebensgemeinschaft (neLG)
Hinweis: Dies sind nach meiner Analyse die häufigsten Konstellationen im Familienrecht. Die Korrektoren können natürlich darüber hinaus auch andere Sachen im Familienrecht prüfen.

Bildquelle: Pixabay von Mabel Amber (Pixabay License)

Bücher zum Familienrecht


DANKE!

LG JuraQuadrat | §² | Jura macht Spaß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.